check-circle Created with Sketch.

Aktuelle Informationen

15.09.2021 - Eltern-Informationsabend für den Schulwechsel im kommenden Schuljahr

Hiermit laden wir alle interessierten Eltern und Erziehungsberechtigte, deren Kind im kommenden Schuljahr von der Primarstufe in die Sekundarstufe I wechselt, herzlich zu einem Informationsabend zu uns in die Martin-Buber-Schule ein.

Der Informationsabend findet statt am Dienstag, dem 09.11.2021 um 19:00 Uhr

Über Ihr Interesse und eine Teilnahme würden wir uns freuen.

Mehrere Zeichentrick-Figuren, die an einem Tisch sitzen und miteinander sprechen.

14.09.2021 - Informationen der Schulleitung zu neuen Quarantäne- und Testregelungen

Das Schulministerium hat neue Regelungen für Quarantäne und Testungen in Schulen bekannt gegeben:

Die wichtigste Änderung bezieht sich darauf, dass in der Regel nur noch die mit dem Corona-Virus infizierte Person selbst in Quarantäne geschickt wird, sofern die gängigen Maßnahmen (Handhygiene, Abstand, Lüften, Masken, Testungen) eingehalten werden. In Ausnahmefällen entscheidet nach wie vor das Gesundheitsamt. Zu diesen Ausnahmefällen zählt für unsere Schule vor allem die Beförderung der Schülerinnen und Schüler im Schülerspezialverkehr. Die bisherige Praxis des Gesundheitsamtes war es, bei einer nachgewiesenen Infektion alle Schülerinnen und Schüler eines Taxis in Quarantäne zu schicken.

Wenn Ihr Kind vom Gesundheitsamt in Quarantäne gesetzt wird, hat es die Möglichkeit, sich frühestens nach dem fünften Tag der Quarantäne durch einen PCR-Test "frei zu testen". Diese Testung muss beim Arzt oder im Testzentrum erfolgen. Eine Abwicklung über die Schule ist nicht vorgesehen.

Vollständig geimpfte oder genesene Personen ohne Symptome sind von der Quarantäne ausgenommen.

Das "Lolli-Testverfahren" wird weiterhin zweimal wöchentlich durchgeführt, da es sich hierbei um eine sehr genaue PCR-Testung handelt. WICHTIG: Wenn Sie den Testnachweis Ihres Kindes eigenständig über den Nachweis eines Bürgertests durchführen, müssen Sie ab Montag, dem 20.09.2021 wöchentlich drei Testbescheinigungen vorlegen. Das Ministerium hat in diesem Zusammenhang vorgegeben, dass "bei einer dreimaligen Testung pro Woche die Testungen grundsätzlich Montag, Mittwoch und Freitag durchzuführen sind".

Das Ministerium weist noch einmal ausdrücklich darauf hin, dass Schülerinnen und Schüler, die nicht an den vorgeschriebenen Testungen teilnehmen oder die Maskenpflicht einhalten, vom Unterricht und dem Aufenthalt im Schulgebäude ausgeschlossen bleiben.

Bisher haben wir als Schule auch aufgrund Ihres verantwortungsvollen Verhaltens nur wenige Coronafälle gehabt. Dafür nochmal unseren herzlichen Dank.

Typische Gegenstände in Bezug auf Corona: Maske, Teststäbchen und Schnelltest.

16.08.2021 - Information zur Einschulung der Stufe 5

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte der Stufe 5,

wir möchten Sie noch einmal ganz herzlich an der Martin-Buber-Schule begrüßen und freuen uns, dass Sie und Ihre Kinder nun zu unserer Schulgemeinschaft gehören. Wir möchten mit dieser Meldung noch einmal an die erste Klassenpflegschaftssitzung am Mittwoch, den 18.08.2021 um 19.00 Uhr erinnern.

  • 5A: Klassenraum 1.20
  • 5B: Klassenraum 1.12
  • 5C: Klassenraum 1.14

Die Einschulungsfeier Ihrer Kinder findet am Donnerstag, 19.08.2021 für jede Klasse einzeln jeweils im Foyer der Schule und einer anschließenden Stunde im Klassenverband statt. Während des Unterrichts Ihrer Kinder haben Sie die Möglichkeit, bei einer Tasse Kaffee Fragen zu stellen und sich kennen zu lernen.

  • 5A: 9.00 Uhr - 9.30 Uhr Einschulungsfeier Foyer
    9.30 Uhr - 10.15 Uhr Unterricht in der Klasse
     
  • 5B: 10.30 Uhr - 11.00 Uhr Einschulungsfeier Foyer
    11.00 Uhr - 11.45 Uhr Unterricht in der Klasse
     
  • 5C: 12.00 Uhr - 12.30 Uhr Einschulungsfeier Foyer
    12.30 Uhr - 13.15 Uhr Unterricht in der Klasse

Bitte beachten Sie unbedingt: Die Vorgaben des Ministeriums für die Gestaltung der Einschulungsfeiern legen fest, dass Sie als Eltern und Ihre Kinder ein negatives Testergebnis oder eine Impf- bzw. Genesungsbescheinigung vorlegen müssen. Im Schulgebäude besteht zudem Maskenpflicht für alle Personen. Wir gehen davon aus, dass Sie es an diesem besonderen Tag ermöglichen können, Ihr Kind zur Einschulung zu begleiten. Eine ganztägige Betreuung einzelner Schülerinnen und Schüler ist auf Grund der Vorgaben der Corona-Betreuungs-Verordnung nur sehr schwer zu realisieren. Bitte denken Sie daran, Ihr Taxiunternehmen zu informieren, dass Ihr Kind am Einschulungstag nicht befördert werden muss.

Auf einem Tisch liegen Utensilien für die Schule, wie z.B. ein Etui, Klebe, Anspitzer, etc.

16.08.2021 - Beginn des neuen Schuljahres 2021/2022

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir freuen uns wie immer sehr auf Ihre Kinder und das neue Schuljahr 2021/2022 und hoffen unerschütterlich, dass dieses Jahr wieder mehr Normalität und Beständigkeit für uns alle bringt. Nach wie vor führt das Corona-Virus auch in diesem Schuljahr zu vielen Einschränkungen, von denen Ihnen die meisten jedoch bekannt sein dürften. Hier im Überblick noch mal die wichtigsten Auswirkungen auf das Schulleben:

  • Die Maskenpflicht (medizinische Masken und FFP2-Masken) besteht im Schulgebäude. Draußen auf dem Schulgelände müssen die Masken nicht getragen werden.
  • Es wird weiterhin zweimal die Woche verpflichtend getestet. Lediglich Genesene oder vollständig Geimpfte sind von der Testpflicht befreit. Wenn Ihr Kind zu diesem Personenkreis gehört, bringt es bitte die entsprechenden Bescheinigungen zu Einsicht mit in die Schule und zeigt sie unserer stellv. Schulleiterin Frau Mohr.
  • Die weiteren Corona-Hygiene-Regeln wie Händewaschen, Abstand und Lüften der Klassenzimmer gelten weiterhin.
  • Die Pausen werden zunächst weiterhin versetzt stattfinden, um eine zu große Schülerdichte auf dem Schulhof zu vermeiden. Ebenso können die Schülerinnen und Schüler weiterhin direkt nach ihrem Ankommen ab 8.15 Uhr in die Klassenräume gehen.
  • Wir haben weiterhin den gesamten Unterricht an der Martin-Buber-Schule so organsiert, dass sich die Schülerinnen und Schüler in festen Lerngruppen aufhalten. Aufgrund einer wirklich sehr engen Personalsituation möchte ich an dieser Stelle jedoch schon jetzt darauf hinweisen, dass wir im Verhinderungs- oder Krankheitsfall von Lehrkräften einzelne Klasse tageweise zu Hause lassen müssen. Wir bitten um Verständnis für die Maßnahme.
Eine Tafel, auf der die Worte „Back to school“ (Zurück zur Schule) geschrieben stehen.

Pixabay

Pixelchen Konferenz | manfredsteger | https://pixabay.com/de/vectors/pixelchen-seminar-konferenz-3974170/

Coronatest | neelam279 | https://pixabay.com/de/photos/coronatest-corona-test-st%c3%a4bchen-6120447/

Schulanfang | Bru-nO | https://pixabay.com/de/photos/schulanfang-schule-m%c3%a4ppchen-2737002/

Schulanfang | stux | https://pixabay.com/de/photos/schulanfang-einschulung-schule-2628013

Informationen zu Bildnachweisen

Nähere Informationen zu Bildnachweisen finden Sie im Impressum.